levendula fesztivál szállás Balaton Platán Hotel

Die Balatonregion zeigt sich von ihrer lila Seite – Lavendelfestivals 2023

Der Sommer beginnt mit Lavendelfestivals

Lavendelfestivals finden gegen Ende Juni statt, wenn die meisten lila Blüten in voller Pracht stehen. Lavendelfelder sind meist zum Selberpflücken da und bieten eine Vielzahl schöner Sorten. Am bekanntesten ist die Pflanze in lila, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass man auch rosa oder ganz weißen Lavendel sieht. Diese ganz besondere Pflanze kann auf viele verschiedene Arten verwendet werden.

Als Zierpflanze in unseren Gärten, aber auch als Heilpflanze kann ihr wertvolles Öl genutzt werden. Außerdem ist er ein beliebter Bestandteil von Kosmetika und die Franzosen experimentieren sogar mit ihm als Gewürz.

Der Besuch von Lavendelfestivals hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem beliebten Programm entwickelt, und für viele Menschen gehört die Lavendelernte zu den ersten unverzichtbaren Erlebnissen des Sommers. Neben dem besonderen Duft, der Atmosphäre und den hochwertigen Lavendelprodukten ist vor allem das Spektakel während der Blütezeit einzigartig. Bei den Festivals gibt es in der Regel Fotopoints, an denen man zauberhafte Bilder machen kann. Und das Pflücken der Blüten ist entspannend, hebt die Stimmung und man kann einen schönen selbstgepflückten Lavendelstrauß mit nach Hause nehmen.

 

Lavendel-Rundschau am Balaton

 

Kőröshegyi Levendulás (Lavendelgarten in Kőröshegy)

Der Lavendelgarten in Kőröshegy ist der größte Lavendelgarten Ungarns und liegt nicht weit von Zamárdi entfernt. Dieses einzigartige Lavendelfeld erstreckt sich über eine riesige Fläche, auf der während der Lavendelfestivals die Aussicht nur von dem himmlischen Duft übertroffen wird. Auf dem Bauernhof in Kőröshegy gibt es auch eine große Tulpenernte, die Mitte April, rechtzeitig zur Blütezeit, stattfindet.

Wenn du dich nicht entscheiden kannst, welches der wunderschönen Lavendelfelder du zuerst besuchen sollst, dann denke daran, dass Kőröshegy auch einen unvergleichlichen Blick auf den Balaton bietet. Neben dem schönen Anblick gibt es noch ein weiteres wichtiges Argument, das für den Lavendelgarten in Kőröshegy spricht: Hunde können mitkommen. Wenn du mit einem Hund kommst, ist das Hotel Platán die ideale Unterkunft in Zamárdi, wo vierbeinige Gäste willkommen sind.

Das Lavendelfestival auf dem Kőröshegy ist bei den Besuchern sehr beliebt. Dank der Größe des Geländes und der guten Organisation kannst du jedoch auf angenehme und entspannte Weise Blumen sammeln, ohne den Eindruck von Menschenmassen zu haben. Das Lavendelgarten in Kőröshegy ist das ganze Jahr über geöffnet und die Lavendelernte findet normalerweise im Juni statt.

 

 

levendula fesztivál szállás Balaton Platán Hotel

 

Levendarium Dörgicse Lavendel Hof

Diese Lavendelplantage im Balaton-Hochland ist in mehrfacher Hinsicht einzigartig. Das wunderschön gepflegte Anwesen beherbergt auch kulturelle Programme und künstlerische Kreationen. Auf dem Gelände werden moderne Skulpturen ausgestellt und im Rosen- und Klostergarten von St. Elisabeth findet man wunderschöne Blumen, die professionell gepflegt werden. Im Lavendelgarten findet auch der Rosentag statt, da das Anwesen eine Reihe besonderer Rosensorten beherbergt.

Außerdem gibt es eine eigene Brennerei, in der die Blumen selbst verarbeitet werden. Wer hier vorbeikommt, wird sicher nicht widerstehen können, einige der wunderbaren handwerklichen und biologischen Produkte zu kaufen.

levendula fesztivál Balaton Platán Hotel

Lavendelanwesen MagyarProvence, Monoszló

Die 3 Hektar französischer Lavendelplantagen vermitteln eine echte provenzalische Atmosphäre. Als wäre das nicht genug, gibt es auf dem Lavendelanwesen MagyarProvence auf der Nordseite des Balatons auch noch einen halben Hektar englischen Lavendel. Das Einzigartige an diesem Ort ist, dass du den blühenden Lavendel nicht nur Ende Juni während des Höhepunkts der Lavendelfestivals bewundern kannst, sondern dank der Lage und der verschiedenen Lavendelpflanzen den ganzen Sommer über die lila Blüten sehen kannst.

 

Lavendel von Tihany

Tihany und Lavendel gehören untrennbar zusammen. Die Halbinsel mit ihren herrlichen Aussichten und der Atmosphäre am Meer ist auch ein ideales Ausflugsziel, vor allem während des Lavendelfestes. Ein Besuch des Lavendels von Tihany kann ein unvergessliches Erlebnis sein, nicht nur wegen des herrlichen Blumendufts und der schönen Fotos.

Der Lavendelanbau hier hat eine lange Geschichte. Die ersten Pflanzen wurden in den 1920er Jahren von einem bekannten Kräuterkundigen angepflanzt. Die ursprünglich aus Frankreich stammenden Pflanzen wurden im Laufe der Jahre immer erfolgreicher und bedecken heute fast 30 Hektar. Tihany ist ein wunderschönes Ausflugsziel und während der Lavendelblüte kommen unzählige Schmetterlinge, um den süßen Lavendelnektar zu kosten.

 

 

Entdecke die schönsten Lavendelfelder

Kein Wunder, dass wir uns nicht entscheiden können, welches Lavendelfest wir zuerst besuchen sollen, denn jedes hat seine eigene, einzigartige Atmosphäre. Was sie alle gemeinsam haben, ist das Wissen, die Hingabe und die Liebe zu den Blumen. Die beste Wahl ist es, diese magischen Orte zu besuchen und einen lila Strauß von den duftenden Lavendelfeldern am Balaton zu pflücken.

Auf jeden Fall sollte man bedenken, dass die Unterkünfte im Juni besonders teuer sind, da die Lavendelsaison viele Besucher anzieht. Es ist besser, unter der Woche zu kommen, da die Bauernhöfe am Wochenende sehr voll sind. Wenn du besondere Fotos, ungestörte Blumenfelder und schöne Sträuße haben möchtest, wähle Wochentage.

 

Lavendel, Balaton, Hotel Platán

Für einen blumigen Kurzurlaub ist eine gemütliche Unterkunft wie das Hotel Platán die beste Wahl. Hier kannst du dich in einer freundlichen und komfortablen Umgebung entspannen, während du die Lavendelfelder des Balatons erkundest. Wenn du früh genug buchst, wirst du dieses unvergleichliche Erlebnis nicht verpassen. Das Hotel Platán in Zamárdi ist der ideale Ausgangspunkt für Blumenabenteuer, denn nicht nur die Lavendelgarten von Kőröshegy, sondern auch Tihany und die Lavendelanwesen des Balaton-Hochlandes sind über den nahen gelegenen Hafen von Szántód leicht zu erreichen.